Jazz Nights

Jakob Etter - Bandleader der New Orleans Hot Shots - organisiert jährlich zwei New Orleans Jazznights. Reservationen über P: 026 670 26 73 oder E-Mail: jakob-etter@bluewin.ch.


24. NEW ORLEANS JAZZ NIGHT Murten, neu im  BIBERENBAD, Ferenbalmstr. 15, 3206 Biberen
Nur 4min ab Autobahnausfahrt Murten, Richtung Bern oder Autobahnausfahrt Mühleberg, Richtung NE/Murten.    

                                                                    
Samstag 21.10.17, ab 18h Nachtessen (nicht obligatorisch),  20h Konzert

CHRIS CONZ Boogie TRIO  (Uster/CH)   www.boogiepiano.ch

Chris Conz, 1985 in Uster geboren, widmet sich seit seinem 11.Lebensjahr dem Boogie Woogie. Mit 16 Jahren durfte er am Boogie Festival Lugano als Überraschungsgast teilnehmen. 2005 spielte er bereits an der NOJN im Centro Espagnol in Murten. Er ist nicht nur Solopianist, sondern auch im Duo und Trio unterwegs. Er spielte in unzähligen Clubs und Festivals in Europa (D/F/A/I/E/GB) und war auf Tournee in USA und Australien. 2011 erhielt er den "PRIX WALO" als "Beste Nachwuchsband der Schweiz". 2013 wurde ihm der "SWISS JAZZ AWARD" in Ascona verliehen.

Besetzung: Chris Conz Piano, Arno Schulz Bass, Mario von Holton Drums.

sowie  NEW ORLEANS HOT SHOTS


Eintritt Fr. 35.- ohne Essen,  Fr. 70.-  mit 3-Gang Menü,                                                                             
Herbstsalat, Schweins-Saltimbocca mit Risotto, Dessert.


29. NEW ORLEANS JAZZ NIGHT Bern, Rest. MAPPAMONDO, Länggass-Str. 44, Bern                                              
Samstag 18.11.17, ab 18h Nachtessen (nicht obligatorisch) 20h Konzert.

RED HOUSE HOT SIX (Freiburg/D)     www.redhousehotsix.de       

1987 erfüllten sich sechs Musiker ihren Traum und gründeten eine Hot-Jazz Band im Stile von King Oliver und Louis Armstrong. 1990 wurde die Band um einen Schlagzeuger verstärkt. Aufgrund des inzwischen etablierten Namens beliess man den Bandnamen bei Red House Hot Six. Über die Jahre schaffte sich die Band einen grossen Fan- und Freundeskreis und man wurde auch im benachbarten Ausland (F/NL/CH) auf sie aufmerksam.

                                                                                                            

Besetzung: Frank Schmidt Tp, Lars Petersen Tb, Georg Tscherdewahn Cl/Sax, Christian Kemp P, Michael Berblinger Bj, Peter Steiert Sous, Hans Brugger Drums.

sowie

NEW ORLEANS HOT SHOTS                                                                                                                        

Eintritt Fr.35.- ohne Essen, Fr. 70.- mit 3-Gang Menü

Menü 1: Wintersalat, Ossobucco mit Risotto,  Dessert.

Menü 2: Wintersalat, Reisgericht "Jambalaya" aus New Orleans, Dessert.